Wie heisst Zeus Frau

Griechische Götter

  • Zeus/Jupiter: Göttervater Zeus war der wichtigste und gleichzeitig der mächtigste aller griechischen Götter. Er hatte Einfluss auf Blitz, Donner und Gewitter. Er hatte viele Geschwister wie Poseidon, Hera, Hades und Demeter). Poseidon war für das Meer und Hades für die Unterwelt zuständig. So hatte jeder seinen eigenen Bereich.

  • Hera/Juno: Sie war Schwester und gleichzeitig die Frau von Zeus.Sie hatte es mit ihrem Ehemann Zeus nicht ganz einfach, denn der hat sie gerne mal betrogen. Ob es eine glückliche Ehe gewesen ist, wissen wir nicht.

  • Poseidon/Neptun: Bruder von Zeus und in seinen Zuständigkeitsbereich fällt das Meer. Seine Gemahlin war Amphitrite. Er war wie sein Bruder Zeus der Vater vieler Kinder.

  • Hades/Pluto: Ebenfalls ein Bruder von Zeus und Gott der Unterwelt. Wer bei ihm landete, hatte wenige Möglichkeiten, wieder ins Leben zurückzukehren.

  • Aphrodite/Venus: Gattin von Hephaistos und die Göttin der Liebe und der Schönheit. Sie genoss auf Zypern und anderen griechischen Inseln eine besondere Verehrung. Wie den Männern wurden auch den Frauen Geliebte zugestanden, als Göttin der Liebe eigentlich schon fast ein Muss.

  • Ares/Mars: Zweiter Sohn von Zeus mit seiner Gattin Hera und gleichzeitig der Geliebte von Aphrodite. Er war der wichtige Kriegsgott der Griechen.

  • Apollon/Apollo: Appollon war Gott der Künste, der Musik und des Bogenschießens.

  • Herakles/Hercules: War ursprünglich kein Gott, aber ein sehr berühmter griechischer Held. Er musste 13 Prüfungen bestehen und wurde danach in die Götterwelt aufgenommen. 

  • Artemis/Diana: Zwillingsschwester von Apollon und die Göttin der Jagd. Sie beschützte die Tiere und die Kinder. Sie war ebenfalls eine Tochte (unehelich) von Göttervater Zeus.

  • Hermes/Merkur: Götterbote des Olymps und ein Sohn von Zeus (aus einer Liebschaft mit der Nymphe Maia). Beschützer der Reisenden, der Diebe und Kaufleute.

  • Helios: Gott der Sonne und des Lichtes.

  • Athena/Minerva: Sie war eine Tochter des Zeus und die Göttin der Weisheit und von Krieg und Frieden (Schutzgöttin des Krieges).

  • Asklepios/Aesculapius: Gott der Heilkunst. Asklepios Tochter Hygieia verkörperte die Gesundheit.

  • Demeter/Ceres: Göttin der Fruchtbarkeit und des Wachstums. Schwester von Zeus.

  • Dionysos/Bacchus: Gott des Weines und dementsprechend oft betrunken.

  • Hephaistos/Vulkanus: Kind von Hera und Zeus und Gott des Feuers, der Schmiedekunst und des Handwerks.